Corona: Erreichbarkeit und Angebote

So erreichen Sie uns während der Einschränkungen durch den Coronavirus

Auch das Zentrum ÜBERLEBEN möchte dazu beitragen, dass sich die Ausbreitung des Coronavirus COVID-19 soweit wie möglich verlangsamt. Dazu müssen auch wir gewisse Maßnahmen ergreifen, um die Arbeit des Zentrums so weit es geht aufrechtzuerhalten, aber die sie Sicherheit aller dabei nicht zu gefährden.

Für alle Patient*innen und Klient*innen bedeutet dies, dass das Zentrum ÜBERLEBEN derzeit nur mit einem vorab vereinbarten Termin betreten werden kann. Bei verschlossenen Türen bitten wir darum zu klingeln.

Die Erreichbarkeit sowie Änderungen in den Angeboten unserer behandelnden und beratenden Abteilungen finden Sie hier:

Allgemeine Anfragen

Kontakt

Tel.: (030) 30 39 06 -0 (täglich von  09:00-14:00 Uhr)

E-Mail: mail@ueberleben.org

Ambulante Abteilung für Erwachsene

Kontakt

Tel: (030)303906-0 (täglich von  09:00-14:00 Uhr)
E-Mail: mail@ueberleben.org

Telefonsprechstunde

Mittwochs von 11:00-12:00

Ambulante Abteilung für Kinder und Jugendliche

Kontakt

Tel: (030)303906-11
E-Mail: mail@ueberleben.org

Telefonsprechstunde

Mittwochs 12:00 bis 13:00 Uhr
Telefon: (030) 30 39 06 -11

Tagesklinik

Kontakt

Tel: (030) 30 39 06 -25 (täglich 9:00-16:00 Uhr)

Wohnverbund für Migrantinnen

Kontakt

Tel: (030) 30 39 06 -92
Mobil: 0176 – 73240491
E-Mail: s.scholz@ueberleben.org

BNS-Fachstelle für traumatisierte Geflüchtete und Überlebende schwerer Gewalt

Kontakt

Tel: (030) 30 39 06 -512

E-Mail: bns@ueberleben.org

Telefonsprechstunde:

Montags von 13:30-15:00 Uhr
Dienstag bis Freitag von 11:00-12:30 Uhr

Informationen:

  • Terminvereinbarungen für Videosprechstunden mit Sprachmittlung, wenn es notwendig und sinnvoll erscheint.

Abteilung Flüchtlingshilfen

Kontakt

  • Bridge-Sprechstunde: montags 12:300 Uhr und mittwochs 13:00-15:00 Uhr unter der Tel. (030) 30 39 06 -86
  • Psychologische Sprechstunde: dienstags 13:00 bis 14.00 Uhr auf Farsi unter der Tel.: (030) 30 39 06 -720, freitags 13:00 bis 14:00 Uhr auf arabisch unter Tel.: (030) 30 39 06 -86, andere Sprachen auf Anfrage

Informationen

  • Aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie bitten wir um Voranmeldung per E-Mail oder telefonisch. Bitte weisen Sie darauf hin, wenn eine andere Sprache benötigt wird!