////Psychotherapeut*in in Ausbildung
Praktika

Psycho­therapeut*in in Ausbildung

Psycho­therapeut*in in Ausbildung –Praktisches Jahr im Rahmen der Ausbildung zum/zur Psychologischen Psycho­therapeut*in

Das Zentrum ÜBERLEBEN bietet Diplom-Psycholog*innen und Diplom- und Masterpsycholog*innen, die sich in der Weiterbildung zu Psychologischen Psychotherapeut*innen befinden, die Möglichkeit ihr praktisches Jahr (PiP) zu absolvieren. Wir arbeiten in einem intersdiziplinären Team aus Ärzt*innen, Psycholog*innen und Therapeut*innen benachbarter Fachgebiete. Das Psychotherapieangebot für Erwachsene umfasst systemische Familientherapie, Gesprächstherapie, tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, Gestalttherapie, Verhaltenstherapie und Musiktherapie.

Zu den Tätigkeiten als Praktikant*in zählen

  • Teilnahme in co-therapeutischer Funktion bei Einzel- und/oder Gruppenbehandlungen
  • Mitverfassen von psychologischen Berichten
  • Diagnostik mittels Verfahren zur Erfassung der Psychopathologie
  • Protokollieren von Beratungs- und Therapiegesprächen
  • Begleitung von Patient*innen bei Behördengängen (speziell im Wohnverbund für Migrantinnen)
  • Organisatorische und inhaltliche Mitarbeit in der Ambulanten Abteilung, Forschung oder Frauenwohnverbund (z.B. Gestaltung und Durchführung der wöchentlichen Psychoedukationsgruppe)
  • Allgemeine Unterstützung der Therapeut*innen (z.B. Korrespondenz mit Patient*innen, Recherchearbeiten etc.) und der Sozialarbeiter*innen (speziell im Wohnverbund für Migrantinnen)
  • Teilnahme an den regelmäßigen Fallbesprechungen
  • Teilnahme an Visite, Team- und Supervisionssitzung, sowie Fortbildung
  • Interne und externe klinische Supervision

Anforderungen an Praktikant*innen

  • Ausbildung zum/zur psychologischen Psychotherapeuten*in
  • wünschenswert: Erfahrung und Sensibilität im Umgang mit Menschen mit verschiedenen kulturellen Hintergründen
  • emotionale Belastbarkeit
  • Offenheit und Konfliktfähigkeit
  • Zuverlässigkeit bei Vereinbarungen und Regelmäßigkeit des zugesagten Einsatzes
  • Kooperationsvertrag zwischen Ausbildungsinstitut und Zentrum ÜBERLEBEN
  • Deutsch C1-Niveau

Die Mindestpraktikumsdauer beträgt 600 Stunden.

PT1 Plätze werden aktuell nicht angeboten

PT2 Plätze sind in der ambulanten Abteilung für Erwachsene ab 01. September 2019 verfügbar. Bewerbungen für diesen Zeitraum werden in der Zeit vom 15. Juni bis 15. Juli (Bewerbungsschluss) entgegen genommen.

PT2 Bewerbungen für den Wohnverbund für Migrantinnen können jederzeit an Simone Scholz (s.scholz@ueberleben.org) gesendet werden.

Bitte senden Sie Ihre Anfragen und Bewerbungsunterlagen per E-Mail an:

Carina Heeke
c.heeke@ueberleben.org

Ihre Unterlagen sollten enthalten:

  • Bewerbungsanschreiben mit Angabe des gewünschten Zeitraums
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Kopie des Diplom-/Masterzeugnisses
  • Ausbildungsvertrag mit Ihrem Ausbildungsinstitut
  • berufsrelevante Zeugnisse in Kopie

Bewerbung

Bitte senden Sie Ihre Anfragen und Bewerbungsunterlagen per E-Mail an:

Carina Heeke
c.heeke@ueberleben.org

Praktikums­angebote

Studierende der Psychologie

Studierende der Sozialarbeit

Psychotherapeut*in in Ausbildung

PR &
Öffentlichkeits-arbeit

2019-02-13T11:43:24+00:00