Frisch aus dem Druck – Unser Spendenflyer

In diesem Jahr gehörte das Zentrum ÜBERLEBEN zu den glücklichen Gewinner*innen, die im Rahmen der NACHTSCHICHT 2019 bei der Entwicklung eines Kommunikationsinstruments unterstützt wurden.

Das Konzept der NACHTSCHICHT: Kreativunternehmen stellen ihre Fähigkeiten in einer 8-Stunden-Nachtschicht gemeinnützigen Organisationen für die Erstellung einer neuen strategischen Kommunikationsmaßnahme zur Verfügung.

In nur einer Nacht haben acht Expert*innen der Kreativbranche und dem Bereich Fundraising einen Spenden-Flyer und ein dazugehöriges Vertriebskonzept für das ZÜ entwickelt. Pro bono – für die gute Sache. Neben dem Spenden-Flyer wurden im Zuge der Nachtschicht in sieben weiteren Teams Kreativprojekte umgesetzt.

Der Spenden-Flyer soll vor allem dazu dienen, Interessierte einfach und transparent über unser Angebot und Spendenmöglichkeiten zu informieren.

Sehr zufrieden und dankbar möchten wir an dieser Stelle das gelungene Ergebnis präsentieren.

> Download Spenden-Flyer (PDF)

So können auch Sie uns ganz einfach unterstützen!

Sie sind selbst in Initiativen engagiert, planen eine große Feier, wollen in Ihrem Familien- und Bekanntenkreis für eine gute Sache werben oder sich einfach für eine NGO einsetzen – dann unterstützen Sie uns bei der Verbreitung unseres neuen Flyers.

Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an pr@ueberleben.org oder rufen Sie uns an (030) 30 39 06-28.
Wir lassen Ihnen gerne ein paar Exemplare postalisch zukommen.

Falls Sie unseren Flyer lieber digital per E-Mail oder Social Media verbreiten möchten, freuen wir uns selbstverständlich auch über Unterstützung via Internet.

Wir danken!

Unser spezieller Dank für das gelungene Ergebnis geht an unser Kreativteam: Juliane Schmidt und Tatjana Wegner von Creatives Berlin, Esther Schaarhüls von Esther Charles Design, Julia Hübner von Neues Handeln, Maren Reinecke von Goldhähnchen, Imke Trostbach, Selma Reese und Peter Fuchs.

Außerdem danken wir der NACHTSCHICHT und den Initiatoren pcma gmbh, OMNIS Agentur für Kommunikation GmbH, UPJ und KOMBÜSE, ebenso wie den Kooperationspartnern Tagesspiegel und Der Paritätische Berlin, für diese wunderbare Chance.

Einen weiteren Dank an alle Unterstützer*innen, die uns zukünftig Seite an Seite dabei helfen, noch mehr Menschen auf unsere Arbeit für traumatisierte Geflüchtete aufmerksam zu machen.

Download

> Spenden-Flyer als PDF (500 KB)

Kontakt

Verena Schoke
Referentin Fundraising & Öffentlichkeitsarbeit
v.schoke@ueberleben.org
(030) 30 39 06 -28