//Publikationen
Zentrum ÜBERLEBEN

Publikationen

Auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Publikationen vom Zentrum ÜBERLEBEN (vormals Behandlungszentrum für Folteropfer) sowie Veröffentlichungen unter Beteiligung von Mitarbeiter*innen des Zentrums.

Eine Auflistung aller Publikationen des Zentrums seit 2010 können sie hier downloaden: PDF.

„Wir wollten ins Verderben rennen“

die Geschichte des Sozialistischen Patientenkollektivs Heidelberg 1970-1971
Christian Pross.

Köln : Psychiatrie Verlag, 2016
ISBN 978-3-88414-672-9

Psychotherapie mit Flüchtlingen

neue Herausforderungen, spezifische Bedürfnisse ; Das Praxisbuch für Psychotherapeuten und Ärzte
Liedl, Alexandra / Böttche, Maria / Abdallah-Steinkopff, Barbara / Knaevelsrud, Christine.

Stuttgart: Schattauer, 2016
ISBN 978-3-7945-3195-0 (Print)
978-3-7945-9023-0 (eBook)

Psychoedukation bei posttraumatischen Störungen

Manual für Einzel- und Gruppensettings
Alexandra Liedl, Ute Schäfer, Christine Knaevelrud ; mit einem Geleitwort von Andreas Maercker.

Stuttgart: Schattauer, 2014. 2. Aufl.
ISBN: 978-3-7945-2934-6 (Print), 978-3-7945-9023-0 (eBook)

Ausdruckbare Arbeitsblätter für Patienten

Traum(a) Migration

Aktuelle Konzepte zur Therapie traumatisierter Flüchtlinge und Folteropfer
Hrsg. von Robert E. Feldmann und Günter Seidler

Gießen : Psychosozial-Verl., 2013
ISBN 978-3-8379-2261-5

Verletzte Helfer

Umgang mit dem Trauma: Risiken und Möglichkeiten sich zu schützen
Christian Pross.

Stuttgart: Klett-Cotta, 2009
ISBN: 978-3-608-89090-7 (Print) 978-3-608-10398-4 (eBook)

Begutachtung psychisch reaktiver Traumafolgen in aufenthaltsrechtlichen Verfahren

Hrsg. von Ferdinand Haenel und Mechthild Wenk-Ansohn.

Weinheim: Beltz, 2005
Nicht mehr lieferbar
Zum Download als PDF

Istanbul Protocol

Manual on the Effective Investigation and Documentation of Torture and Other Cruel, Inhuman or Degrading Treatment or Punishment
OHCHR und u.a. bzfo.

New York: United Nations, 2004
Zum Download als PDF

Das Unsagbare

Die Arbeit mit Traumatisierten im Behandlungszentrum für Folteropfer Berlin
Hrsg. von Angelika Birck, Christian Pross, Johann Lansen.

Berlin: Springer, 2002
ISBN 978-3-642-62864-1 (Print) 978-3-642-56086-6 (ebook)

Traumatisierte Flüchtlinge: Wie glaubhaft sind ihre Aussagen?

Angelika Birck.

Heidelberg: Asanger, 2002
ISBN 978-3-89334-376-8

At the side of torture survivors

Treating a terrible assault on human dignity
Ed. by Sepp Graessner, Norbert Gurris, Christian Pross

Baltimore: Johns Hopkins UP, 2001
ISBN 978-0-8018-6627-2

Die Spuren von Folter: Eine Handreichung

Sepp Graessner, Mechthild Wenk-Ansohn.

Berlin: Zentrum ÜBERLEBEN gGmbH, 2000
ISBN 978-3-9806790-1-5

Folter: An der Seite der Überlebenden: Unterstützung und Therapie

Hrsg. von Sepp Graessner, Norbert Gurris, Christian Pross

München: Beck, 1996
ISBN 3-406-39283-0

Verratene Medizin

Beteiligung von Ärzten an Menschenrechtsverletzungen
Hrsg. vom Behandlungszentrum für Folteropfer.

Berlin : Ed. Hentrich, 1995
ISBN 978-3-89468-155-5

2018-11-01T15:49:56+00:00