Über uns

Förderung & Netzwerk

Förderung

Internationale Vernetzung

Das Zentrum ÜBERLEBEN betreibt als Mitglied des International Rehabilitation Council for Torture Victims (IRCT) globale Lobbyarbeit, um Behandlungszentren in Verfolgerstaaten zu unterstützen und Folter weltweit zu verhüten.

irct.org

Bundesweite Vernetzung

Das Zentrum ÜBERLEBEN ist Mitglied der Bundesweiten Arbeitsgemeinschaft der psychosozialen Zentren für Flüchtlinge und Folteropfer (BAfF).

Die BAfF bündelt die Kräfte der deutschen Behandlungszentren für traumatisierte Folteropfer und fördert den fachlichen Austausch von Erfahrung und Wissen unter den Zentren. Sie vertritt gemeinsame Anliegen im Sinne einer Verbesserung der Lebenssituation der Überlebenden politisch motivierter Gewalt und entwickelt Qualitätsstandards für eine angemessene Behandlung traumatisierter Flüchtlinge. Darüber hinaus fördert sie die Wahrnehmung der Folgen von organisierter Gewalt und des Lebens im Exil in der Öffentlichkeit und den entsprechenden Fachkreisen.

baff-zentren.org

Das Zentrum ÜBERLEBEN ist Bündnismitglied von United4Rescue.

United4Rescue ist ein gemeinnütziger, unabhängiger Verein, der die zivile Seenotrettung im Mittelmeer unterstützt und hilft, Leben zu retten. Zugleich ist United4Rescue ein breites Bündnis hunderter Organisationen. Das Bündnis setzt sich öffentlich für Seenotrettung und sichere Fluchtwege ein.

united4rescue.com

Weitere Förder*innen & Unterstützer*innen

Aus Platz- und auch datenschutzrechtlichen Gründen können wir nicht jeden Unterstützer, jede Unterstützerin aufführen. Sollten Sie eine Nennung auf der Website des Zentrum ÜBERLEBEN wünschen, informieren Sie uns bitte unter pr@ueberleben.org. Gerne erwähnen wir dann mit Ihrem Einverständnis Ihr Engagement für Überlebende von Folter und Gewalt.