//Spenden und Helfen
Spenden

Spenden und Helfen

Laden...

Helfen bei Rehabilitation
und Integration

Mit Ihrer Unterstützung können wir unser ganzheitliches Angebot von der therapeutischen Behandlung, über die Integration bis zur beruflichen Qualifizierung sichern.

Berufliche Perspektiven
schaffen

Fördern Sie junge Menschen vielfältiger Herkunft, kompetente und verantwortungsvolle Pflegekräfte zu werden. Jährlich beginnen 100 Schüler*innen ihre Ausbildung in unserer Berufsfachschule Paulo Freire.

Natürliche Ressource
wiederentdecken

Helfen Sie traumatisierten Menschen einen Zugang zu sich selbst zu finden. In Kreativ- und Bewegungstherapien erlernen sie ihren Körper wieder zu spüren und einen künstlerischen Ausdruck für das Unsagbare zu finden.

Mit Wissen
helfen

Erhalten Sie unsere einmalige Spezialbibliothek zur Dokumentation und Erforschung körperlicher und psychischer Folgen von Gewalt, Folter und Verfolgung. Sie ist unersetzlich für die tägliche Arbeit und Fortbildung unserer Mitarbeitenden.

Es gibt viele Wege Überlebende von Folter und Gewalt mit Ihrer Spende zu unterstützen.

Ein Neubeginn fällt schwer, wenn man alles verloren hat und innerlich zerstört wurde. Helfen Sie uns, Überlebende von Folter und Kriegsgewalt, traumatisierte Geflüchtete und Migrant*innen auf ihrem Weg in eine menschenwürdige Zukunft zu begleiten.

Danke für Ihre Unterstützung!

Spendenkonto

Zentrum ÜBERLEBEN gGmbH
IBAN: DE82 1002 0500 0001 5048 00
BIC: BFSWDE33BER
Bank für Sozialwirtschaft

Online Spenden

„Es ist nicht mehr ständig in meinem Kopf“

»Mir geht es gut. Meine Tochter geht jetzt zur Schule und es macht ihr Spaß. Ich arbeite in einer Änderungsschneiderei. Jeden Monat lege ich etwas Geld zurück, denn ich möchte mich selbstständig machen. Natürlich kann ich nicht vergessen, was ich erlebt habe. Aber es ist nicht mehr ständig in meinem Kopf und ich bin wieder im Leben zurück.«

Halide, kurdische Patientin aus der Türkei

Was wünschst Du Dir?
Spenden statt Geschenke.

Wenn Sie anlässlich Ihres Geburtstages, Ihrer Hochzeit, einer Geburt, Taufe, Beerdigung oder eines Jubiläums Überlebende von Folter und Kriegsgewalt unterstützen möchten, bitten Sie Ihre Gäste doch einfach um eine Spende anstelle von Geschenken. Sie können die Spenden persönlich entgegennehmen und uns gesammelt überweisen.

Auch eine Spende anlässlich eines Firmenjubiläums oder anstelle von Kundenpräsenten bieten eine Möglichkeit, Frauen, Männern und Kindern im Zentrum ÜBERLEBEN zu helfen.

Wenn Sie sich für eine Anlassspende interessieren, wenden Sie sich gerne an uns.

Sie haben noch Fragen?

Bei Fragen zu Unterstützungsmöglichkeiten wenden Sie sich gerne an unsere Referentin für Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit:

Verena Schoke
Referentin Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: (030) 30 39 06 -28
v.schoke@ueberleben.org

Spenden­bescheinigung

Ab einem Betrag von 20 EUR senden wir Ihnen automatisch eine Spendenbescheinigung zu. Auf Anfrage stellen wir Ihnen gerne auch für Beträge unter 20 Euro eine Spendenbescheinigung aus.

Das Zentrum ÜBERLEBEN ist DEKRA-zertifiziert
nach ISO 9001:2008
Weitere Informationen

Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Das Zentrum ÜBERLEBEN ist Träger des Transparenzsiegels
des Landes Berlin.
Transparenzdatenbank Berlin