Abteilung

Berufsfachschule Paulo Freire

Im Zentrum ÜBERLEBEN bietet die Berufsfachschule Paulo Freire unter dessen Trägerschaft Ausbildungs- und Berufsvorbereitungsangebote für den sozialpflegerischen Bereich. Bei uns sind alle willkommen, die Eignung und Interesse für das Berufsfeld Gesundheit/Pflege und Soziales mitbringen. Wichtig ist sowohl, dass die Schüler*innen Interesse am Beruf einer Pflegekraft haben als auch die persönlichen und gesundheitlichen Voraussetzungen mitbringen. In der Berufsfachschule Paulo Freire werden sie unterstützt, kompetente und verantwortungsvolle Pflegekräfte zu werden und gute Chancen in einem gefragten Berufsfeld zu bekommen.

Angebote

Flankierend zu den Ausbildungsgängen bietet die Berufsfachschule Nachhilfe, Sprachförderung, Soziale Beratung und Unterstützung beim Übergang Schule-Beruf an. Aufgrund der engen und langjährigen Kooperation mit Deutschlands größtem kommunalen Gesundheitsdienstleister Vivantes haben die Absolvent*innen der Schule die Möglichkeit, direkt in den Beruf einzusteigen oder weiterführende Fachausbildungen am zentralen Ausbildungsinstitut von Vivantes zu absolvieren.

Für detailliertere Informationen besuchen Sie bitte die Website der Berufsfachschule Paulo Freire unter:

www.pflege-lernen.org

Telefon

Marco Hahn
Schulleitung

Tel.: (030) 30 39 06-53 / -31

Kontakt

info@pflege-lernen.org

Adresse

Berufsfachschule Paulo Freire im Zentrum ÜBERLEBEN
Turmstraße 21
10559 Berlin

www.pflege-lernen.org

Weitere Infos

Weitere Flyer aus dem Bereich Berufliche Qualifizierung finden sie hier.

Flyer Berufsfachschule (DE)

Download PDF