Fortbildung

Supervisions­­ausbildung

Terminverschiebung aufgrund von Corona

Der Ausbildungskurs zum:zur Supervisor:in wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.
Ein neuer Termin für den Kursbeginn wird noch bekanntgegeben.
Das Zentrum ÜBERLEBEN bietet eine Ausbildung mit dem Abschluss Supervisor*in an. Die Ausbildung richtet sich an Teilnehmende, die überwiegend im Gesundheits- und psychosozialen Bereich arbeiten und über entsprechende Kompetenzen verfügen.

Das Ausbildungscurriculum enthält neben psychosozialen Inhalten fachspezifische Module zu den Themen Organisationsberatung, Coaching, Gruppenprozesse sowie ein breites Repertoire an supervisorischen Methoden.

Der zeitliche Umfang der Ausbildung beträgt 31 Ausbildungstage, 15 Sitzungen Lehrsupervision, 30 Sitzungen Lernsupervision sowie die Erstellung einer Abschlussarbeit.

Die Fortbildung wird von der Berliner Psychotherapeutenkammer mit bis zu 230 Punkten zertifiziert (beantragt). Bei erfolgreichem Abschluss der Supervisionsausbildung stellt die Zentrum ÜBERLEBEN gGmbH ein Zertifikat aus.

Termine

Supervisionsausbildung: Termin für 2020 abgesagt. Neuer Termin für Kursbeginn wird noch bekanntgegeben.

Bewerbungsschluss: /

Teilnehmer*innenzahl: max. 13 Personen

Kosten: Wird noch bekanntgegeben.

 Supervisionsausbildung (Termin wird bekanntgegeben)

Ablaufplan wird hier bekanntgegeben.

Bewerbungsfrist

/

Anmeldung

Malgorzata Symonowicz
Tel.:  (030) 30 39 06 -91
m.symonowicz@ueberleben.org

Kontakt & Anmeldung

Malgorzata Symonowicz
Tel: (030) 30 39 06 -91
m.symonowicz@ueberleben.org

Weitere Infos

Weitere Informationen über Fortbildungsangebote des Zentrums finden Sie hier.

Flyer
Supervisions­ausbildung 2020/21

Download PDF