Rückblick auf die 23. Kunstauktion

Charity-Auktion in schwierigen Zeiten

1.12.2022

Die 23. Charity-Kunstauktion des Zentrum ÜBERLEBEN, mit hochklassiger Kunst von vielen talentierten und namenhaften #ArtistsWithAMission, liegt nun hinter uns. Erstmals führte der renommierte Auktionator David Bassenge durch die Veranstaltung zugunsten der Überleben Stiftung für Folteropfer und bescherte uns einen wunderschönen Abend im bUm Umspannwerk in Berlin-Kreuzberg.

Versteigert wurden am 27. November 2022 knapp 80 Werke von namenhaften Künstler:innen – mit einem Auktionserlös von 61.600 €*. Mit diesem Ergebnis liegen wir nicht nur deutlich hinter dem Rekorderlös des Jahres 2021, sondern etwa 50 % unter dem Durchschnitt vieler vorheriger Jahre. Dieses Ergebnis stimmt uns nachdenklich, es kommt jedoch nicht unerwartet.

Die Vorzeichen für die traditionelle Veranstaltung waren so schwierig wie noch nie. Viele Künstler:innen stehen derzeit vor einer ungewissen Zukunft, können angesichts der extrem steigenden Kosten ihre Ateliers nicht mehr halten und sind auf die Einnahmen aus ihrer Kunst stärker denn je angewiesen. Die aktuelle wirtschaftliche Lage und die rasant steigenden Preise bei Energie, Lebensmitteln und anderswo wirken sich natürlich auch auf die Kaufkraft des Einzelnen und somit auch den gemeinnützigen Sektor aus. Wir im Zentrum ÜBERLEBEN merken das unmittelbar in vielen Bereichen, vor allem bei den Spenden.

Umso dankbarer sind wir für die Einnahmen, die wir zur Unterstützung traumatisierter geflüchteter Menschen im Zentrum ÜBERLEBEN erzielen konnten. Von Herzen danken möchten wir allen Bieter:innen, die Kunst ersteigert haben und natürlich auch den Künstler:innen und Galerien, die ihre Bilder nicht verkauften, sondern für den guten Zweck für unsere Charity-Auktion spendeten.

Es liegen schwierige Zeiten vor uns, doch gemeinsam mit Ihnen und unseren vielen engagierten Unterstützer:innen werden wir sie meistern.Deswegen blicken wir mit Vorfreude auf die kommende 24. Charity-Kunstauktion am 1. Adventssonntag 2023.

Sie möchten die therapeutische und sozialarbeiterische Unterstützung für traumatisierte geflüchtete Menschen mit einer Spende unterstützen?

Dann richten Sie Ihren Beitrag gerne per Überweisung an

Zentrum ÜBERLEBEN gGmbH
IBAN: DE82 1002 0500 0001 5048 00
BIC: BFSWDE33BER
Bank für Sozialwirtschaft

oder direkt hier online an das Zentrum ÜBERLEBEN.


(*Vorläufiges Ergebnis, es befinden sich noch einige wenige Bilder im Nachverkauf)